Vorweihnachtszeit ist Kundenbindungszeit

erstellt am: 06.11.2017 | von: einfachKeck | Kategorie(n): Allgemein, Erfahrungsberichte, Werbung

Letztes Jahr habe ich zu Weihnachten eine schöne Grußkarte von meinem Anwalt im Briefkasten gefunden. Darin bedankte er sich für mein Vertrauen, wünschte mir Frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr.

Da ich sonst nur Werbung und Rechnungen in meinem Briefkasten habe, habe ich mich über diese kleine Überraschung sehr gefreut.

Vielleicht hast du ja auch schon mal eine ähnliche Karte bekommen? Hast du dich, so wie ich, darüber gefreut?

Die meisten Leute finden so eine kleine Aufmerksamkeit jedenfalls sehr schön. Sie gibt ein positives Gefühl. So als sei man nicht einfach nur eine Rechnungsnummer und nach dem Bezahlvorgang wieder vergessen.

Es hat etwas Persönliches und Vertrautes. Beim nächsten Problem wendet man sich so gern wieder an den Absender.

Und genau das ist auch das Ziel einer solchen Weihnachtskarte!

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Ich möchte dir damit jetzt nicht die Freude an der nächsten Grußkarte nehmen. Was ich möchte ist, dir zu erklären, dass sich so etwas auch für dein Unternehmen lohnen kann.

Denn wenn du den Kunden deine Aufmerksamkeit schenkst, schenken sie dir auch ihre.

Wenn du deinen Kunden ein positives Gefühl vermittelst kommen sie immer wieder auf dich zu. Im besten Fall empfehlen sie dich sogar weiter.

Das Geld was dich eine solche unauffällige Werbeaktion kostet spielst du schnell wieder ein, wenn die Kunden sich das nächste Mal wieder an dich wenden.

Hier ein paar Tipps für kleine Geschenke an deine Kunden

Eine schöne Grußkarte kommt bei deinen Kunden bestimmt gut an!

Auch Tee lässt sich gut mit einer Grußkarte verschicken. Und wer trinkt nicht gern einen leckeren, warmen Tee, wenn er sich aufs Sofa kuschelt, während es draußen friert?

Du kannst einen Kunden auch einen Weihnachtlichen Gutschein schenken. Ein kleiner Rabatt beim nächsten Einkauf oder Auftrag ist immer ein guter Anreiz für deine Kunden.

Oder wie wäre es mit einer schön verpackten Weihnachtsleckerei als Giveaway beim vorweihnachtlichen Einkauf?

Wenn es etwas mehr sein soll wäre auch ein (Advents)Kalender eine gute Idee. Da haben deine Kunden gleich länger etwas, das sie an dich erinnert!

Natürlich gibt es noch sehr viel mehr Geschenkideen. Es kommt immer etwas darauf an, in welchem Bereich dein Unternehmen tätig ist.

Wenn Kinder bzw. Eltern deine Zielgruppe sind, könntest du ein Malbuch oder Buntstifte verschenken. Oder die Grußkarte selbst ist zum Ausmalen!

Wenn es etwas Hochwertigeres für Geschäftskunden sein soll könntest du auch (Glüh)Wein verschicken.

Der Kreativität sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Es sollte nur möglichst nicht WERBUNG schreien, sondern DANKE sagen.

In diesem Sinne wünsche ich dir eine stressfreie und schöne Vorweihnachtszeit.


Wenn du Lust bekommen hast deinen Kunden eine Freude zu machen und Hilfe bei der Gestaltung benötigst melde dich bei mir!
Im November habe ich noch Luft für 1-2 Aufträge.

Du erreichst mich auch per Mail an info@einfach-keck.de und Montag bis Freitag von 9-18 Uhr unter 0162-2468858.



«
←→



Kommentar schreiben

Kommentar